Dritter Newsletter vom Athletes Network.

72% von euch finden den Rhythmus gut!

Lie­bes Ath­le­tes Net­work

Vor zwei Wochen woll­ten wir unter ande­rem von euch wis­sen, wie oft ihr per News­let­ter von uns infor­miert wer­den wollt. Dan­ke für die Teil­nah­me an der Umfra­ge. Ger­ne tei­len wir die Erkennt­nis­se mit euch!

Die Abstim­mung zeigt ein kla­res Bild. Wir wer­den den News­let­ter im zwei Wochen-Rhyth­mus ver­öf­fent­li­chen. Viel­leicht dau­ert es auch mal drei Wochen. In kür­ze­ren Abstän­den als zwei Wochen wer­den wir nichts sen­den!



Bei der zwei­ten Fra­ge (Pic wei­ter unten) woll­ten wir erfah­ren, wel­che Infos euch inter­es­sie­ren. Die­se Abstim­mung fiel nicht so aus­sa­ge­kräf­tig aus…?

Wir schlies­sen dar­aus, dass euch ver­schie­de­ne The­men inter­es­sie­ren. Ger­ne begin­nen wir damit die Vor­tei­le der Mit­glied­schaft für Spitzensportler*innen im Ath­le­tes Net­work her­vor­zu­he­ben.

War­um soll ich Mit­glied im Ath­le­tes Net­work werden?

  • Unser Netz­werk bie­tet allen Athlet*innen eine Platt­form (phy­sisch und elek­tro­nisch) zum The­ma Kar­rie­re nach der Kar­rie­re und ver­netzt Athlet*innen mit Ent­schei­dungs­trä­gern aus der Wirtschaft.
  • Wir ver­mit­teln Athlet*innen in Unter­neh­mun­gen für Kun­den- oder Mit­ar­bei­ter-events, Podi­ums­dis­kus­sio­nen, Work­shops, usw. wobei die­se Enga­ge­ments ent­schä­digt wer­den. Natür­lich frei­wil­lig und ein gros­se Chan­ce, einen Fuss­ab­druck in Fir­men zu hinterlassen.
  • Zwei Mal im Jahr wer­den die Athlet*innen an die Ath­le­tes Days ein­ge­la­den. Der Erste fin­det am 5. Okto­ber 2020 in Bern statt.
  • Wir schaf­fen das Bewusst­sein, dass die Aus­ein­an­der­set­zung mit der Kar­rie­re nach der Kar­rie­re essen­ti­ell ist. 
  • Als Mit­glied des Netz­werks pro­fi­tie­ren die Athlet*innen von einer erhöh­ten Visi­bi­li­tät bei Ent­schei­dungs­trä­gern und posi­tio­nie­ren sich par­al­lel in der Wirtschaft. 
  • Das Ath­le­tes Net­work ist das Netz­werk für Spitzenathlet*innen, das alle Sport­ar­ten ver­eint und für die Athlet*innen kosten­los ist.


Wer kann Mit­glied im Ath­le­tes Net­work werden?

  • Alle Spitzenathlet*innen, die so trai­nie­ren, leben und sich als Berufssportler/in füh­len. (Im Team­sport die ober­sten bei­den Ligen, bei Einzelsportler*innen natio­na­le Spitze)
  • Alle Unter­neh­mun­gen, die vom Mind­set der Spitzenathlet*innen lang­fri­stig pro­fi­tie­ren wol­len und als Part­ner das Ath­le­tes Net­work finan­zi­ell unterstützen.


Wel­che Rechts­form hat das Ath­le­tes Network?

  • Das Ath­le­tes Net­work wer­den wir im Juni 2020 als Ver­ein nach Schwei­zer Recht grün­den. Die Ver­eins­sta­tu­ten wer­den wir mit der Grün­dung auf unse­rer Web­site präsentieren.
  • Alle Spitzenathlet*innen kön­nen nach der Grün­dung in einem Monat Ver­eins­mit­glied wer­den und so von den Lei­stun­gen profitieren.


Wir freu­en uns, mit euch zusam­men das Ath­le­tes Net­work zu ent­wickeln!

Beste Grüs­se
Niels, Sevi, Dave und Beni


PS
Hier die Ant­wor­ten aus der zwei­ten Frage

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.