Unse­re Part­ner sehen das Poten­ti­al des unkon­ven­tio­nel­len Wer­de­gangs der Athlet:innen, wel­che sich in der Lebens­schu­le Spit­zen­sport ein Ath­le­tes Mind­set ange­eig­net haben und glau­ben an deren posi­ti­ven Impact in der Wirt­schaft. Sie posi­tio­nie­ren sich als poten­ti­el­le Arbeit­ge­ber und unter­stüt­zen die nach­hal­ti­ge Betrach­tung einer Spitzensportkarriere.

MAIN PARTNERS 

Swica

Swica 

Die SWICA Gesund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on ist mit Sitz in Win­ter­thur und rund 1,5 Mio. Ver­si­cher­ten sowie 27’199 Unter­neh­mens­kun­den in der gan­zen Schweiz tätig. Ihr Ange­bot rich­tet sich an Pri­vat­kun­den sowie Unter­neh­men und bie­tet umfas­sen­den Ver­si­che­rungs­schutz für Hei­lungs­ko­sten und Lohn­aus­fall bei Krank­heit und Unfall. Momen­tan beschäf­tigt die Swi­ca-Grup­pe unge­fähr 1’990 Mit­ar­bei­ten­de an rund 50 Stand­or­ten. Sowohl im Jahr 2020 als auch 2021 konn­te die SWICA den 1. Platz im in Kun­den­zu­frie­den­heits­um­fra­gen erzie­len. Dies ist das Ver­dienst ihrer Mit­ar­bei­ten­den, die bereit sind, die Extra­mei­le zu gehen und einen unver­zicht­ba­ren Bei­trag zur Errei­chung der Zie­le von SWICA zu leisten.

«Die Kran­ken­ver­si­che­rungs­bran­che ist kom­plex und erfor­dert gros­ses Fach­wis­sen. Wir bie­ten unse­ren Mit­ar­bei­ten­den über 50 inter­ne Bil­dungs­mo­du­le an und unter­stüt­zen auch exter­ne Wei­ter­bil­dun­gen gross­zü­gig. Im Gegen­satz zum Spi­rit, den man nur sehr bedingt ler­nen kann, lässt sich Fach­wis­sen aneig­nen.» – Chri­stoph Stä­he­li, Lei­ter HR von SWICA.

Sunrise

Sunrise UPC 

Sun­ri­se UPC ist das gröss­te pri­va­te Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­un­ter­neh­men der Schweiz und bie­tet ihre Mobilfunk‑, Internet‑, TV- und Fest­netz­dien­ste Pri­vat- und Busi­ness­kun­den an. Mit den Wer­ten “pas­sio­na­te”, “bold” und “one” passt Sun­ri­se UPC per­fekt zum Ath­le­tes Network.

Sun­ri­se ist der Mei­nung, dass die Part­ner­schaft ihr brei­tes Enga­ge­ment im Sport ide­al ergänzt. Dabei kön­nen sie von den Erfah­run­gen der Spitzenathlet*innen auch in ihrer Nach­s­port-Kar­rie­re profitieren.

Zurich Schweiz 

Zurich Schweiz spannt mit dem Ath­le­tes Net­work zusam­men. Zurich, als inno­va­ti­ve Orga­ni­sa­ti­on, will Spitzensportler:innen beim Über­gang in ihre Nach­s­port-Kar­rie­re unter­stüt­zen und für sich gewin­nen.
In Koope­ra­ti­on mit dem Ath­le­tes Net­work bie­tet Zurich ehe­ma­li­gen Spitzensportler:innen die Mög­lich­keit, sich eine neue Lebens­grund­la­ge zu schaf­fen und span­nen­de Her­aus­for­de­run­gen in der Ver­si­che­rungs­welt anzunehmen.


Zurich ist der Mei­nung, dass der beson­de­re Mind­set, den Spitzensportler:innen sich ange­eig­net haben, nicht ver­lo­ren gehen darf, son­dern als Berei­che­rung für ihre Mit­ar­bei­ten­den und zum Nut­zen ihrer Kund:innen und Partner:innen för­der­lich ein­zu­set­zen ist.

Migros Industrie 

Mit über 20 Unter­neh­men in der Schweiz und im Aus­land gehört die Migros Indu­strie zur Schwei­zer Migros-Grup­pe. Die Migros ist das gröss­te Detail­han­dels­un­ter­neh­men der Schweiz und gehört eben­falls zu den gröss­ten Eigen­mar­ken­pro­du­zen­ten der Welt. Sie bie­ten zum besten Preis-Lei­stungs-Ver­hält­nis über 20’000 hoch­wer­ti­ge Food- und Non-Food-Pro­duk­te an. Als Indu­strie­grup­pe der Migros setzt sie immer wie­der neue Trends mit inno­va­ti­ven Pro­duk­ten sowie Dienst­lei­stun­gen. Die Pro­duk­ti­on von Pri­va­te Labels gehört zu ihren Kern­kom­pe­ten­zen. Die­se Schwei­zer Qua­li­täts­pro­duk­te ver­kau­fen sie in rund 50 ver­schie­de­nen Län­dern. Dabei zäh­len nam­haf­te inter­na­tio­na­le Gross­kon­zer­ne zur Kund­schaft der Migros Industrie.

Universitätsspital Zürich 

Es zeich­net sich durch die Nähe am Men­schen aus, ist hoch­spe­zia­li­siert und immer auf dem neu­sten Stand der Forschung.

Mit mehr als 5600 Mit­ar­bei­ten­den aus den medi­zi­ni­schen Beru­fen garan­tiert das USZ ihren Pati­en­ten eine medi­zi­nisch umfas­sen­de und indi­vi­du­el­le Betreu­ung über ihre Fach­gren­zen hin­weg. Dazu sind rund 2700 Mit­ar­bei­ten­de aus nicht-medi­zi­ni­schen Beru­fen (u.a. in Sup­port­be­rei­chen wie Finan­zen, Infor­ma­tik, Faci­li­ty Manage­ment und Gastro­no­mie) tätig.

«Die Part­ner­schaft mit dem Ath­le­tes Net­work ist eine Win-Win Situa­ti­on. Nebst dem, dass die Athlet:innen pro­fi­tie­ren kön­nen, erge­ben sich auch für uns als Part­ner vie­le inter­es­san­te Mög­lich­kei­ten. Zudem passt die Part­ner­schaft her­vor­ra­gend zu den bereits exi­stie­ren­den Ver­bin­dun­gen des USZ zu ande­ren Sportinstitutionen.»

NATIONAL PARTNERS 

Bossard 

BLKB 

LEGAL PARTNER 

ACADEMY PARTNERS