Rückblick auf den 1st Athletes Day

Uns feh­len fast die Wor­te um zu beschrei­ben wie wir uns nun, ein paar Tage nach dem 1st ATHLETES DAY, fühlen. 

Aber nur fast. 

Dank­bar, glück­lich, stolz und interessiert. 

Dank­bar dafür, dass Athlet*innen und Per­sön­lich­kei­ten aus der Geschäfts­welt zahl­reich erschie­nen sind. 

Über­glück­lich dar­über, dass der Event statt­fin­den konn­te, trotz der aktu­el­len Situa­ti­on (zum Glück haben wir genü­gend Mas­ken & Des­in­fek­ti­ons­mit­tel organisiert). 

Stolz dar­auf, dass unser aller erster Event ein Erfolg war – und wir bereits den zwei­ten Event ankün­di­gen können.

Inter­es­siert an Euch!
Athlet*innen, für die wir da sind? wenn ihr also Gedan­ken, Feed­back oder ande­re Anlie­gen habt – let us know! Schreibt uns in den Kom­men­ta­ren oder sen­det uns eine Nach­richt. Wir freu­en uns!


We almost lack words to descri­be how we feel now, a few days after the 1st ATHLETES DAY. 

But only almost. 

Gra­te­ful, over­joy­ed, proud and interested. 

Gra­te­ful for the fact that ath­le­tes and per­so­na­li­ties from the busi­ness world atten­ded in lar­ge numbers.

Over­joy­ed that the event could take place, despi­te the cur­rent situa­ti­on (luck­i­ly we orga­nis­ed enough masks & dis­in­fec­tants) Proud that our very first event was a suc­cess – and that we can alrea­dy announ­ce the second event.

Inte­re­sted in YOU! Ath­le­tes for whom we exist ? so if you have any thoughts, feed­back or que­sti­ons – let us know! Wri­te us in the com­ments or send us a mes­sa­ge. We are loo­king for­ward to it!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.